Günter Schulte erkämpfte sich bei der Hallen-DM des DBSV am 03./04. März in Dessau die Vizemeisterschaft

Für die Deutschen Meisterschaften des DBSV FITA Hallenrunde in Dessau konnten sich drei Veinskameraden qualifizieren.

In der Klasse Herren Jagdbogen Ü55 errang Günter Schulte nach spannendem Wettkampf mit 508 Ringen mit nur einem Ring Rückstand zum Sieger den 2. Platz.

Frank Kurz wurde bei den Herren Compound Blankbogen mit 385 Ringen 3. seiner Klasse.

Matthias Bretz erreichte in der Klasse Herren Recurve in einem starken Teilnehmerfeld von 36 Startern den 7. Platz.

Das könnte Dich auch interessieren …