Gästeschießen bei der Bundeswehr 2015

Wieder einmal hat die Bundeswehr den Bogensportclub Essen zum Gäste-  und  Reservistenschießen eingeladen. Am Samstag den 19.09.2015 wurden wir mit 2 Fahrzeugen im dem unsere Ausrüstung:  Bögen, Pfeile und Scheiben geladen wurden um sieben Uhr vom Vereinsgelände abgeholt.
Nach ca. 1 Stunde Fahrzeit sind wir am Standort Emmerich angekommen und  richteten wir uns in den zugewiesenen Schießstand ein.  Reihum kamen die Teilnehmer und probiert das Bogenschießen unter unserer Anleitung aus, wie ihr es von der Messe „Mode, Heim und Handwerk“ kennt.
Es gab aber auch die Möglichkeit mit Pistole und Gewehren verschiedener Art und aus anderen Ländern zu schießen. Unter anderen war ein  Schießwettkampf mit Pistole P8 und Maschinenpistole MP7, Waffen der Deutschen Bundeswehr ausgeschrieben.  Auch wir hatten die Möglichkeit mit den Waffen zuschießen. Vier der anwesenden Mitglieder des BSC Essen beteiligten sich an dem  Mann- schaftswettbewerb.  Die Schützen Behroz Ansari, Matthias Bretz, Markus Hesse und Alfons Alberts belegt bei über  15 Mannschaften unerwartet den 3. Platz.
Trotz eines Regenschauer und mäßigen Temperaturen hat es mal wieder Spaß gemacht.
Die Einladung zum nächsten Gäste- und Reservistenschießen wurde von Seiten der Bundeswehr schon ausgesprochen.

Alfons Alberts

bundeswehr_2015

Das könnte Dich auch interessieren …