After Season Event – oder früher Saisonausklang… (von Nico Tchorz)

Am 3. Oktober fand traditionellerweise unser Jahresabschluss an der Lierfeldstraße statt. Neu waren lediglich einige Mitglieder und der Name: After Season Event. Auf der Tagesordnung stand eine klassische American Round, ähnlich einer FITA-Runde werden hier aber nur drei verschiedene Entfernungen nach Alters-, Bogen- und Leistungsklasse gestaffelt geschossen. Pro Entfernung werden 30 Pfeile geschossen – maximale Ringzahl 810.
Der Morgen begann mit ARBEIT. Da dieses Turnier vom BSC für den BSC war, ging es auch für die Mitschützinnen und Mitschützen an die Arbeit. Jedoch hat sie sich gelohnt. Nach dem Scheibenaufstellen und Anbringen der Auflagen gab es eine kleine Runde zum Aufwärmen.
Nach dem 1. Durchgang gab es ein wohlverdientes und leckeres Frühstück, das einige Mütter der Jugendlichen freundlicherweise für uns vorbereitet hatten. Es gab diverse Kuchen, belegte Brötchen und allerlei Getränke.
Nach dem 2. Durchgang hat der Master of BBQ-Markus den Grill angeschmissen. Bei sonnigem Wetter und leckerem Essen konnten alle erstmal entspannen.
Der 3. Durchgang fiel den meisten dann doch sehr schwer, das Essen war schließlich keine Sportlerkost. Trotzdem gab es allgemeine Zufriedenheit mit Turnier und Schießergebnissen.
Zu der Siegerehrung gab es Urkunden für jeden Schützen und die neu eingeteilten Pokale.

Best Beginner Theresia Hoang 754 Ringe
Best Rookie Jeffrey Nellissen 796 Ringe
Best Recurve Herbert Winter 672 Ringe
Best Hunter Phil Hesse 531 Ringe
Best Barebow Max Berenrot 412 Ringe
Best Longbow Ilona Kayhs 473 Ringe
Best Compound Bärbel Jablonska 796 Ringe

Die Wanderpokale für die besten Leistungen dieses Jahres im Jugendbereich erhielten:
Matthias Wahle (Student/U12-U14/Schüler) Recurve
Stefan Winter (Cadet/U17-U20/Jugend+Junioren) Compound
Nach der offiziellen Siegerehrung gab es noch eine kleine Danksagung an den ehemaligen Jugendtrainer Dirk Trappmann und die “Mutter der Jugend” Bärbel, um für das Engagement und die tatkräftige Unterstützung der Jugend bei Meisterschaften und Turnieren zu danken.
Insgesamt verlief das Turnier sehr aufregend. Es war ein erfolgreicher Abschluss der Freiluftsaison, den wir vor allem den tatkräftigen Helfern und großzügigen Spenden zu verdanken haben.

Alle ins Gold
Nico Tchorz
Jugendsprecher

Das könnte Dich auch interessieren …