Schnupperkurs am 29. und 30. Juli

Am 29. Und 30. Juli haben wir einen weiteren unserer Schnupperkurse durchgeführt. Dabei hatte wir wieder wahnsinniges Glück mit dem Wetter gehabt, obwohl die Prognosen gar nicht gut ausgesehen haben.

So konnten wir mit 12 Teilnehmern die Kunst des Bogensports „zelebrieren“.
Es hat wieder super viel Spass gemacht. Erneut super nette Leute kennen gelernt.
Vielen Dank an unserer fleißigen Helfer, die diese Veranstaltungen immer wieder so erfolgreich machen. Vor allen natürlich unseren „Drill Instruktor“ Alfons und Reinhard, der im Hintergrund immer das leckere Essen vorbereitet. Dann auch einen ganz fetten Dank an meine Frau, die immer die super leckeren Salate zubereitet.

So macht die „Arbeit“ echt Spass, wenn ich das überhaupt so nennen kann.

So freue ich mich auf die möglichen neuen Mitglieder (bin mal gespannt, wen wir für unseren Sport so begeistern konnten, dass er diesen weiter betreiben will) und auch auf unsere kommenden Kurse.

Unten dann wie immer die Bilder.

Herbert Winter
im Juli 2017

Das könnte Dich auch interessieren...