Saisonausklang 2017

Am 3. Oktober fand traditionellerweise unser Jahresabschluss an der Lierfeldstraße statt.

Auch dieses Jahr haben wir eine American Round geschossen, ähnlich einer FITA-Runde werden hier aber nur drei verschiedene Entfernungen nach Alters-, Bogen- und Leistungsklasse gestaffelt geschossen. Pro Entfernung werden 30 Pfeile geschossen.

Die einzelnen Leistungsklassen wurden durch verschiedene Entfernungen und Auflagengröße zusammen geführt. Somit hatten die „Anfänger“ auch große Chancen „vorne“ mit zu mischen. Wie ihr auf den Siegerfotos sehen könnt, haben sie diese auch genutzt.

Nach dem 2. Durchgang hat der Master of BBQ Reinhard den Grill angeschmissen. Bei sonnigem Wetter und leckerem Essen konnten alle erstmal entspannen.
Der 3. Durchgang fiel den meisten dann doch sehr schwer, das Essen war schließlich keine Sportlerkost. Trotzdem gab es allgemeine Zufriedenheit mit Turnier und Schießergebnissen.
Zu der Siegerehrung gab es Urkunden für jeden siegreichen Schützen die neu eingeteilten Pokale.

Insgesamt verlief das Turnier sehr aufregend. Es war ein erfolgreicher Abschluss der Freiluftsaison, den wir vor allem den tatkräftigen Helfern und großzügigen Spenden zu verdanken haben.

Durch die vielen fleißigen Hände, konnten wir ruck zuck den gesamten Platz winterfest machen. Vielen Dank an alle Helfer, die uns übers ganze Jahr immer geholfen haben.

Leider steht uns Stefan im nächsten Jahr als Sportleiter nicht mehr zur Verfügung, hier sei schon einmal für sein Einsatz und Engagement vom gesamten Vorstand ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Im Oktober 2017

Herbert Winter
1.Vorsitzender BSC Essen e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...